Nachtrag, weils witzig ist ... (Forum)

Randpositionslöwe, Freitag, 09.08.2019, 14:09 (vor 17 Tagen) @ A.S.

Wie sollte da der e.V. eine Anweisung geben? Mit 50+1?

Als Ultima Ratio ja.

So grundsätzliche Richtlinien wie in einem seriösen Unternehmen Öffentlichkeitsarbeit praktiziert wird, müssen in Absprache mit der GF schon auch vom verantwortlichen Gesellschafter (e.V. = 60 + kalte Ziege) vorgegeben werden. Aber man hatte sich das m.W. doch sowieso schon auf die Fahnen geschrieben. Warum Herr Bierofka da meint, er kann machen was er will, und muss sich nicht daran halten, kann kein Außenstehender beurteilen.

Und jetzt kommen wir zu e.V. Seite. Wenn ich die Lage bei 60 insgesamt verbessern will, muss ich manchmal wohl in den sauren Apfel beißen und auch Vereinsikonen auf Ihr entsprechendes Maß hinweisen. Wenn Herr Scharold das nicht erkennt, muss das Präsidium per 60 + Kalter Ziege dem Herrn Scharold das begreiflich machen, und dieser wiederum dem Herrn Bierofka. Und wenn ich eh schon unzufrieden mit seinem Mondvertrag bin, dann schiebe ich noch eine Abmahnung hinterher, weil mir die irgendwann vielleicht sehr nützlich ist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar