We do not need a new Biero now !!1! (Forum)

HHeinz @, München, Mittwoch, 07.08.2019, 20:12 (vor 124 Tagen) @ havo

Zu guter Letzt hast du sicher recht dass es dem Christian W. besser geht seit er nicht mehr im Amt ist.
Diesen Umstand hat er aber mit allen Ex Funktionsinhabern gemeinsam die ich kenne.
Aber welche Erkenntnis gewinnen wir daraus?

Dass die Welt nicht untergeht wenn man mal eine Entscheidung fällt die nicht allen gefällt?
Solche Mondverträge darf es beim TSV 1860 München einfach nicht mehr geben.

Das ganze Paket aus GF und Trainerstab müsste eigentlich die Hälfte kosten und da möchte ich den Herrn Scharold gar nicht ausnehmen. Und dann hättest Du auf einmal 500.000 Euro mehr im Kader. Hab nämlich heute erst gelesen dass der Biero gar nicht hexen kann, er wird aber eigentlich so bezahlt ;-)

Ich schaue ja von außen drauf, da ist es immer leichter aber es muss immer um den Verein gehen, nicht um Personen.

Den Cassalette haben heute nur noch die Veblendedsten lieb und der hat nun wirklich nach den dieBlaue24 Umfragen regiert. Es ist also gar nicht gesagt dass man am Ende als Held dasteht nur weil man meint einer vermeidlichen Mehrheitsmeinung hinterher zu laufen.

Vermutlich ist auch jetzt bei uns einfach immer noch zuviel Geld im Spiel.

Zwickau war trotzdem ein geiles Spiel.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar