Grünspitz bald Geschichte? (Forum)

tomtom, Dienstag, 06.08.2019, 19:57 (vor 13 Tagen) @ Theo West

Im „SZ“-Artikel zum Kiosk auf dem Grünspitz stand im März u.a.: „Ob das Konzept funktioniert, werden die Giesinger in den nächsten zwei Jahren beobachten können. Auf diesen Zeitraum ist der Pachtvertrag für den Kiosk befristet. Denn Ende 2020 läuft die Städtebauförderung aus; Green City wird sich dann von der Fläche zurückziehen.“

.....Im Bezirksausschuss Obergiesing (BA) war der Abriss der Häuserzeile noch kein Thema. Der oberhalb gelegene Grünspitz aber bleibt mindestens noch bis 2020 als Freifläche für das Viertel erhalten. "Und wir hoffen, auch darüber hinaus", sagt BA-Chefin Carmen Dullinger-Oßwald (Grüne). min/fm....

aus dem AZ-Artikel vom Ani über den Portugiesinger
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.boaznsterben-in-muenchen-tony-s-stueberl-macht-dicht-autor-friedrich-ani-verneigt-sich.9eaa1a2a-bede-4ab1-95a7-5100b58204cc.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar