Avatar

@Wuaschd (von hinterm Ebersberger Forst) (Forum)

Fred @, München, Montag, 05.08.2019, 14:55 (vor 14 Tagen) @ TKP-Weisswuaschd

Das ist immer Sache des Labels. Universal hat einen entsprechenden Deal mit Pro7/Sat 1. Die Bands sind da nicht wirklich involviert. Gehört eben zum Geschäft. Wobei schon klar ist: Das bringt tatsächlich was. Vor allem Bekanntheit. In einem Geschäft, in dem das Haupteinkommen beim Spielen von Gigs und dem Verkauf von Merch liegt, ist das ein zentrales Gut. Was für die Werbung gilt, gilt übrigens auch für Auftritte bei Carmen Nebel und im Fernsehgarten. Am Ende entscheidet wie immer nur einer: Der Konsument. Ich freue mich für jeden Künstler, der von seiner Passion leben kann, und sich dafür nicht komplett verbiegen muss. Denn da gibt's beileibe nicht mehr allzu viele. Und es ist wie immer. Die Fans der ersten Stunde bedauern den Verlust der Exklusivität und sind dann beleidigt. Ein ewigwährendes Muster :-)

--
Sechzig München gibt's nur in Giasing!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar