@Wuaschd (von hinterm Ebersberger Forst) (Forum)

Chris (aus WS), Donnerstag, 01.08.2019, 15:31 (vor 22 Tagen) @ TKP-Weisswuaschd

Schade, aber das ist mir mittlerweile eh zu krass. Und die guten Bands verteilen sich immer so über die Woche, dass jeder einzelne Tag wiederum nix Großartiges ist.
Aber jetzt die Ohren gespitzt, es gibt den absoluten Festival-Geheimtipp: das Area53 in Leoben. Klein und schnuckelig (bei 3.500 wäre ausverkauft), alles recht kompakt und wenn die einem nicht auch noch Saltatio Mortis (hab ich schon mal erwähnt, wie scheiße die sind?)und zum Samstagsfrühschoppen die Jazz-Gitti aufgeboten hätten, hätte man sogar von einem durchgängig hörbaren bis hochwertigen Lineup reden können (u.a. Soilwork, Dark Tranquility, C.O.B., Dimmu Borgir, Nervosa...)
Und das Beste: das Festivalgelände ist so eingezwängt, das kann gar nicht mehr großartig wachsen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar