Fußball & Politik: Zwickau ohne Ultras / Babelsberg korrekt (Forum)

tomtom, Dienstag, 30.07.2019, 15:16 (vor 138 Tagen)

Die Zahl der Zwickauer Fäns wird morgen wohl überschaubar sein, die Staatsanwaltschaft München I hat nämlich verboten, dass die Ultras von Red Kaos ihre Zaunfahne aufhängen dürfen. „Demnach würde das dort "in griechischer Schriftart abgebildete S" den Tatbestand von § 86a StGB (Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen) “, schreibt die Abendzeitung, die Ultras und einige Fänz boykottieren jetzt dieses Spiel.

Angenehmeres gibt's aus Babelsberg zu berichten: „Auf Initiative von Babelsberg 03, wird die Brust der ersten Mannschaft des Vereins in der neuen Saison nicht als klassisches Sponsoring genutzt werden. Vielmehr wird die exklusive Werbefläche auf den Regionalliga-Spieltrikots einer gemeinnützigen und gesellschaftspolitisch aktiven Organisation zur Verfügung gestellt.“ In den Genuß dieser Werbung kommt in dieser Saison die SEEBRÜCKE.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar