"tz" erneut mit klarer Einschätzung (Forum)

Randposititionslöwe, Donnerstag, 04.07.2019, 13:14 (vor 12 Tagen) @ Herbert

Und der Mitgesellschafter muss auch erst mal wissen, in welcher Höhe Darlehen zu wandeln wären. Hier sehe ich tatsächlich die KGaA in der Pflicht, vernünftig zu wirtschaften und bestenfalls dafür zu sorgen, dass sich das Eigenkapital erst gar nicht verschlechtert.


Durch auflaufende Zinsen verschlechtert sich sehr schnell die Eigenkapitalquote. Auch vom e.V. gestundete Zahlungen der KgaA helfen zwar der KgaA bei der Liquidität sind aber halt auch "neue Schulden".

Dann könnte der e.V. mit der Wandlung dieser Stundungen/Darlehen in Genußscheine auch positiv auf das Eigenkapital einwirken, oder?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar