Frage zum Verständnis (Forum)

Commander, Donnerstag, 06.06.2019, 09:51 (vor 19 Tagen) @ harie(ohne R)

Dann fragt man sich, was der Saki, der Blogger und das ganze Gschmoaß im Schlepptau dann so dicke Backen mahen?


Mei was sollns denn sonst machen?
Der Saki nutzt halt jede Gelegenheit zur Politik. Er will ja Präsident werden. Da muss die sportliche Leitung schon moi a bissl warten wenns grad ned passt. Die Millionen kommen dann scho wenn er endlich Präsident is. Sogt a hoid und da Gorenzel red mehr mitm ihm ois mitm Präsidium und glaubts. Zumindest bisher.
Vielleicht geht jetzt auch alles ganz schnell?

Und da Griss... was sollst dazua no sogn.


Ich sehe da eher eine "Maximal-Destruktiv"-Strategie. Dazu passt all der Mist, den sie im Namen von 1860 von sich geben: der Porno-Kirmaier, der Löwenzoo, der Presseboykott.
Edith sagt, dass der dicke Blogger mit seinem niederträchtigen Gedisse der eV-Funktionäre natürlich in diese Reihe gehört.

Was will der Typ, der kaum einen logischen deutschen Satz rauskriegt, der den Unterschied zwischen Arge und 1860 nicht kennt, denn Präsident werden?

Dass sie in die KGaA eingeschleust wurden, konnten wir halt leider nicht verhindern, weil es nun mal ums Geld ging.

Wenn wir die selbst in den eV einschleusen würden, indem wir einen der Vögel zum Präsidenten wählen, dann wärs Sabbat. Dann aber zurecht wegen Maximalidiotie der 1860-Mitglieder.

PS: Mit Graus erinnere ich mich daran, dass der Saki 2015 um ein Haar Präsident geworden wäre. Nur wegen einer Nebensächlichkeit wurde ihm der Cassetten-Peter vorgezogen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar