Noch ein provokativer Nachtrag (Forum)

Kraiburger, Mittwoch, 05.06.2019, 17:12 (vor 12 Tagen) @ United Sixties

Waren wir denn jemals mit der „Gesamtsituation 1860“ zufrieden ? :-(
Diese KGaA ist nicht sanierbar oder zu konsolidieren , auch wenn das andere Verantwortliche noch anders sehen. HI wird leider niemals auf all seine Darlehen verzichten und reellen, vernünftig marktüblichen Kaufpreis seiner Anteile akzeptieren. Das dreckige Spiel auf unsere Kosten wird unabsehbar weiter gehen , weil die sog. Fortführungsprognose immer in seiner Hand bleibt. Nicht einmal ein sportlicher Abstieg zurück in die RL könnte die Insolvenz dieser KGaA beflügeln.
Einzig die Hoffnung auf eines schönen Tages völlige Lustlosigkeit über sein Invest 1860 und ein ansehensschützemder Verkauf an anderen, solventen Investor kann in Betracht gezogen werden. Doch wer kann und wird das sein und wird es dann besser ? Wird dieser dann nicht auch mit neuer Löwenarena drohen?
https://www.sueddeutsche.de/sport/tsv-1860-muenchen-der-verein-hat-einen-negativen-kaufpreis-oder-hoechstens-null-1.3774063

Ich finds jetzt nicht ganz so schlimm.

Solange wir Ismaik haben, wirds nicht mehr nach oben gehen und wir bleiben in der dritten Liga im Sechzgerstadion.

Sollte Ismaik mal auf stur stellen, dann zerreissts uns, und wir spielen vierte Liga im Sechzgerstadion.


Eigentlich gibt es schlimmere Perspektiven als diese ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar