Checkt das jemand? (Forum)

Weißbier, Mittwoch, 05.06.2019, 09:55 (vor 106 Tagen) @ harie(ohne R)

Ich versteh' jetzt langsam gar nix mehr.

Dachte, wenn es hart auf hart kommt hätte der e.V. aufgrund 50+1 mittels Geschäftsführungs-GmbH das Sagen ... ??


Natürlich hat der e.V. das Weisungsrecht.
Dabei steht allerdings nicht der direkte Eingriff ins das Tagesgeschäft im Fokus so wie das bei einer entsprechend formulierten GO für GF der Fall wäre.

Danke. Das ist nachvollziehbar.

Aber könnte rein theoretisch der e.V. in diesem konkreten Beispiel das Sponsoring der Bayerischen durchdrücken?

Auch wenn es natürlich nicht das Ziel sein kann, ständig in das Tagesgeschäft einzugreifen. Aber diese Sache finde ich dann doch etwas grundlegender als ob ich jetzt einen Spieler x oder y verpflichte. Allein schon wegen einer zeitigen Planung (gut, das passt jetzt gar ned zu 60).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar