Die Bayerische als Investor? (Forum)

Kraiburger, Mittwoch, 15.05.2019, 14:22 (vor 12 Tagen) @ TKP-Weisswuaschd

Investoren = Scheisse

Scheissegal, ob das die Wunderkugel aus Jordanistan oder ein Versicherer aus Hintermoosburging ist.
Ein Investor bleibt ein Investor bleibt Scheisse.

Ich bin deiner Meinung.

Aber die Möglichkeit, dass Sechzig wenigstens seine eigenen Interessen wieder durch bringen kann, ist mit der bayerischen als Partner ungemein höher als mit der Wunderkugel.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar