Teufel verkaufen sich an den Teufel (Forum)

tomtom, Montag, 13.05.2019, 17:22 (vor 71 Tagen) @ Amafan

Meldete DieRote24 aka DieBlaue24 schon vor einigen Tagen, natürlich mit dem obligatorischen Seitenhieb: „Auf Hilfe von den Roten brauchen die Löwen nicht mehr hoffen - nicht zuletzt wegen der dümmlichen Aussage des amtierenden Präsidenten Robert Reisinger bei der Aufstiegsparty 2018: “Scheiß FC Bayern!”.

„Wir freuen uns sehr, dass der FC Bayern München sich bereit erklärt hat, ein Freundschaftsspiel auf dem Betzenberg gegen uns auszutragen. Die Einnahmen sind ein wichtiger Bestandteil im Rahmen unseres Zulassungsverfahren. Für diese Unterstützung sind wir den Verantwortlichen vom FC Bayern München sehr dankbar und freuen uns auf das Aufeinandertreffen am 27. Mai“, erklärte FCK-Geschäftsführer Sport Martin Bader auf der Homepage des FCK.

https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=FC-Bayern-zum-Retterspiel-auf-dem-Betzenberg&folder=sites&site=news_detail&news_id=20264

Gegen jeden anderen Gegner hätte es sicher auch ein volles Haus gegeben, aber nein...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar