Satt in die Sch... glangt. (Forum)

Gegengerade @, Donnerstag, 11.04.2019, 21:37 (vor 7 Tagen) @ Randpositionslöwe

Die LGR haben für Sechzig so wie wir es uns wünschen unglaulich viel getan und hut ab dafür. Die T-Shirt Aktion, mhm ... natürlich grinst man sich genüsslich erst mal einen, aber bringt es das wirklich? Die LGR sollten sich aus diesen Diskussion als LGR raushalten, ihre Kernaufgabe ist einfach zu wichtig und sie sollten sich neutral gegenüber allen Fraktionen verhalten und es sich mit niemanden wegen sowas verscherzen.
Ich denk das ist ihnen auch klar, aber am Ende des Tages sind die Mädels und Jungs halt auch nur Menschen und vereinspolitisch den Schnabel zu halten wenn man gewicht hat ist halt einfach verdammt schwer.

Vielmehr stellt sich die Frage: warum sehen sich die LGR genötigt sowas rauszuhauen, sind die anderen zu schwach, machen die zu wenig oder fühlt man sich zu sicher? Sind Sticheleien wirklich das probate Mittel? Ich finds ganz cool was Robert sagt - dass er sich eben auf das Niveau seiner Gegner nicht herunterlässt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar