Schlammcatchen ohne Reisinger (Forum)

Commander, Montag, 08.04.2019, 10:43 (vor 73 Tagen) @ Randpositionslöwe

... Ich bezweifle halt, dass man damit bei HI sehr weit kommt. Es gibt für Ihn eigentlich keinen Grund über eine Kapitalerhöhung seine 60% zu verwässern, und warum sollte ein anderer investieren, solange HI 60% hat.

Ich hab letztens gelesen, dass der Komplementär einer KG eine Kapitalerhöhung machen kann und dafür KEINE Zustimmung der Kommanditisten braucht.

Wer ist fit im Handelsrecht und kann das kommentieren?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar