DB24 (Forum)

tomtom, Sonntag, 10.02.2019, 11:45 (vor 69 Tagen) @ Schwabinger

Unter der Bundeshauptstadt macht es Ismaik nicht. ;-) Wir erinnern uns an die – etwas mißlungene – Hommage an Angela Merkel.

Ja, die Idee ist natürlich super, da rennen einem die Sponsoren sicher die Bude ein. Ich versteh aber auch nicht warum man das dann ausgerechnet in Berlin machen sollte?

Die machen einem wirklich Freude, unter dem neuesten Ismaik-Posting Griss' findet sich auch dieser Kommentar:
„Man müsste doch etwas daraus machen können, dass Ismaik sich so gern im Glanz von Stars (Seedorf usw.) sonnt. Mal ein Exklusivabend, eine Charité-Versndtaltung mit hochkarätigen Exspielern, um von ihm ein echtes Sponsoring zu erhalten, zum Beispiel.

Die graue Maus-Taktik des Präsidiums ist genau der verkehrte Weg.“

Genial finde ich die Charité-Veranstaltung. Das erinnert mich an Griss' Chorgeist, den er zu „Abendzeitungs“-Zeiten mal erfand.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar