Klar ist einer dabei: Ex-1860-Hero Dennis Malura ;-) (Forum)

Löwenbomber, Montag, 07.01.2019, 05:42 (vor 10 Tagen) @ Kraiburger

"Dass die finanzielle Lage aber im Januar 2019 so prekär sein würde, hätte in Wuppertal wohl niemand für möglich gehalten. Nun muss der WSV die Besserverdiener wie Gaetano Manno, Dennis Malura, Silvio Pagano, Gino Windmüller, Kamil Bednarski, Kevin Hagemann, Jonas Erwig-Drüppel oder Jan-Steffen Meier, dessen Vertrag gar bis zum 30. Juni 2020 läuft, loswerden, um Geld einzusparen. Einzig Torjäger Kramer, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, darf den Verein nicht ablösefrei verlassen. Hier hoffen die Verantwortlichen immer noch auf eine Ablösesumme und gleichzeitig Finanzspritze eines möglichen Abnehmers für Kramer. Nach unseren Informationen gibt es aber aktuell keine konkreten Angebote für den WSV in der Personalie Kramer.

Fakt ist, dass dem WSV unter dem aktuell zusammengestellten Kader das finanzielle Aus droht. Sollte der Kader in der aktuellen Zusammenstellung in die Rückserie gehen, dann könnte der Wuppertaler Sportverein - nach aktuellem Stand - die Gehälter nicht mehr bezahlen.

Für Montag plant der Wuppertaler SV eine Erklärung für die Öffentlichkeit."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar