ich find es eher positiv (Forum)

friedhofstribüne, Donnerstag, 03.01.2019, 22:57 (vor 17 Tagen) @ hjs vorsichtig
bearbeitet von Nik, Freitag, 04.01.2019, 01:02

Denn wenn die das nur intern beraten hätten, hätte das Sportamt, welches immer noch keinen Profifußball im Sechzger will, sicher eher gegen einen größeren Ausbau argumentiert. Ich erinnere mich auch noch an den Beginn der Arena-Planungen. Da hatte das Sportamt gesagt, man hätte ganz München untersucht, und leiderleider gebe es keinen anderen Platz als das Olympiastadion. Dann kam das Büro Speer, und schon gab es Standorte.

Hast ja recht. So negativ wollte ich es vielleicht auch gar nicht ausdrücken. Aber gebranntes Kind scheut das Feuer, und dass alle Aussagen bzgl. der Kapazität im 60er rein politisch motiviert sind, und sich bei wechselnden Winden auch ganz anders darstellen können, macht mich halt unsicher. Sprich, dieses Geschachere ist nicht besonders vertrauensbildend.


Ungeschlagen noch die Aussage, dass aus feuerpolizeilichen Gründen jetzt eine Höchstauslastung von 10000 Zuschauern besteht, und daran gar nie nicht was geändert werden kann.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar