wer glaubt dass (Forum)

friedhofstribüne, Donnerstag, 20.12.2018, 19:04 (vor 93 Tagen) @ Busfahra_
bearbeitet von friedhofstribüne, Donnerstag, 20.12.2018, 19:25


d) frage ich mich aber schon, warum bierofka das mit dem geld so kundgetan hat

Das ist eine berechtigte Frage. So naiv kann man doch nicht sein.


Scheint eine von Bieros Kernkompetenzen zu sein, sich bei jeder unpassenden Gelegenheit unpassend zu äußern. Aber irgendwas muss er ja auch können...

Also ich gehe einfach von einem allgemeinen Missverständnis aus, welches sich aufgrund fehlender interner Kommunikation im schlechtesten Fall übel aufschaukelt.
Biero wird halt ob der Ankündigung, dass man kein Spielgeld mehr annehmen möchte ziemlich angefressen sein. Das hat er sich sicher nicht so vorgestellt, dass er hier den Sparefuchs geben muss. Allein die Aktion vom Sommer spricht doch dafür, dass Herr Bierofka ganz andere Prioritäten setzt als der gemeine Fan, oder inzwischen auch die Verantwortlichen im e.V. Und das mit dem Erfolg ist halt der lässliche Kit, der zusammen hält, was nicht unbedingt zusammen passen muss. Momentan hat der gute Mann weder Erfolg noch Spielgeld. Da kann einem schon mal raus rutschen, dass sich die KGaA keine Weihnachtsfeier leisten kann. Dieses negieren der finanziellen Situation hilft aber keinem weiter. Entweder man einigt sich auch auf den Weg und nicht nur das Ziel welches gemeinsame erreicht werden soll, oder man trennt sich. Blöd nur, dass man ihm wie bei 60 üblich wohl einen Rentenvertrag zugeschoben hat, ohne diese unbequemen Details im Vorfeld zu klären.


Natürlich kann es auch ganz anders sein, weil ma sogt ja nix, ma redt ja bloß.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar