Ich fürchte, wir können uns auf was gefasst machen! (Forum)

Kraiburger, Mittwoch, 19.12.2018, 11:01 (vor 181 Tagen) @ Zausl

Meiner Meinung nach war #xmasgate erst der Anfang von einem heißen Frühling. Wir sind noch auf der Spitze des Eisbergs und ich bin mir sicher, dass Ismaik und seine Konsorten in den kommenden Monaten nichts unversucht lassen wird, um 1860 München dämlich aus der Wäsche schauen zu lassen.

Das Ziel ist klar: Nur wenn er die Kontrolle bei 1860 behält, hat er auch Kontrolle über seine Darlehen und Zinsen. Und diese Darlehen sind derzeit wohl eine sehr gute Möglichkeit für ihn, Geld aus Jordanien zu schaffen und langfristig gewinnbringend anzulegen. Er wird seine Spielchen also weiter treiben und hat ja genügend Sprachrohre.

Sechzig wäre gut beraten, sich in der Öffentlichkeitsarbeit jetzt endlich selbst mal gut aufzustellen. Scharold, Mentel und Kmeth werden das, was jetzt kommen wird, alleine gar nicht abfedern!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar