Aus für Sven Göran Eriksson (Forum)

Kraiburger, Donnerstag, 06.12.2018, 15:25 (vor 4 Tagen)

Sven Gören Eriksson hat auch das Halbfinal-Rückspiel der Südostasien-Spiele mit seiner philippinischen Nationalmannschaft mit 1:2 verloren. Schon das Hinspiel in Manila verlor er 1:2.

Dabei waren die Philippinen für dieses Turnier höchst motiviert. In den letzten beiden Jahren sind sie um die ganze Welt getingelt um Fußballspieler mit philippinischen Wurzeln ausfinding zu machen.

Dass das Rückspiel aber dennoch verloren ging hatte einen einfachen Grund: Zum ersten mal hat Eriksson das Münchner Brüderpaar Manuel und Mike Ott nur auf die Bank gesetzt. Dafür spielten der Berliner Reichelt, der Schweinfurter Schröck, sowie der Hamburger Ingreso von Anfang an.


Im Finale der Südostasienspiele stehen sich jetzt Malaysia und Vietnam gegenüber. Die Teams, die ich besucht habe (Indonsesien - Osttimor und Laos - Myanmar) sind alle schon in der Vorrunde raus geflogen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar