Reform (Forum)

nordkurvenasso, Sonntag, 02.12.2018, 20:57 (vor 11 Tagen)

https://www.merkur.de/sport/fussball/europacup-revolution-uefa-fuehrt-dritten-wettbewerb-ein-zahl-teilnehmer-steht-fest-zr-10184586.html

Weiß jemand Details?

die Euro-League ist für mich sowieso jetzt schon interessanter als das Inzestgekicke der "Großklubs". Schön wäre, wenn wenigstens ein deutscher Klub dabei wäre, am liebsten natürlich 60.

Obwohl altmodisch, ist dies schon die zweite Reform, der ich positiv gegenüberstehe.

Eine Zusammenlegung der Regionalliga Bayern mit Teilen aus Nordost, respektive mit jenen aus Thüringen und Sachsen, sehe ich postiv. Ich mein, nur für den Fall, dass Hasan wieder die "4" kommuniziert - Die Meister der Regionalligen müssen halt direkt rauf.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar