Symphonic Metal ist kein Metal, erfüllt aber einen Zweck (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 02.12.2018, 10:32 (vor 11 Tagen) @ Weisswuaschd \m/

Diese Mohnzuzler sind da gut aufgehoben und wir haben auf richtigen Metalkonzerten unsere Ruhe :D

Da machst Du Dir aber jetzt was vor, wenn Du wirklich glaubst dass es da keine bedeutende Schnittmenge gibt. Ich selber höre queerbeet Musik von Rock über Hard Rock bis zu diversen Metalgenres. Und bin dementsprechend auch auf diversen Konzerten. Und kenne genug Andere, die das auch so handhaben.

Manche quasi-religiösen Diskussionen in der Metalszene sind aber schon lustig. Erinnere mich daran wie Floor Jansen mal meinte, Slayer sei "incredibly boring", da gab es einen richtigen Shitstorm ;-)

Was haltet ihr denn eigentlich von diversen Varianten des Folk Metal? Ist das für euch auch kein Metal? Finde Oriental Metal (Orphaned Land, Myrath) mit am geilsten.

Apropos Orphaned Land: Geile Doku über die Band beim Rockpalast.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar