Wäre meines Wissens in Luxemburg nicht anders (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Donnerstag, 08.11.2018, 00:07 (vor 11 Tagen) @ Heidelberg

Ab einem Stichdatum sind die Wahllisten fix. Sollte dann theoretisch einer sterben (was allerdings m.W. noch nie vorgekommen ist), bleibt er auf der Liste und kann dann logischerweise wohl auch posthum gewählt werden.

In der Praxis rückt dann halt einfach der Nächste auf der Liste nach. Genauso wie wenn einer zum Minister "befördert" wird oder aus anderweitigen Gründen auf seinen Posten als Abgeordneter verzichtet. Dann rückt ja auch einfach der Nächste auf der Liste nach.

Insofern finde ich das jetzt nicht so kurios.[Ok, hier gibt es keine Liste, die Nachfolge ist aber schon geregelt.]

Scheisse finde ich, dass Dennis Hof in der Überschrift als "Zuhälter" bezeichnet wird. Er war ein (legal, staatlich lizensierter) Bordellbetreiber in Nevada. KEIN "Zuhälter" in dem Sinne wie das Wort normalerweise verstanden wird, also jemand, der Frauen schlägt und zum Anschaffen zwingt. Das war Hof eben gerade nicht.

Eine Bekannte von mir- die gerade an ihrer Dissertation über Sexarbeit sitzt- hat auf seiner Bunny Ranch gearbeitet. Laut ihr war Hof enorm beliebt, sie hat ihn sogar als einen ihrer besten Freunde bezeichnet und war sehr traurig als er starb. Die Dissertation wird Hof vermutlich sogar gewidmet werden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar