Bei Fortuna Köln eskalierts ja auch sehr schnell... (Forum)

Herbert, Dienstag, 06.11.2018, 17:11 (vor 13 Tagen) @ Kraiburger

Zum Heimspiel gegen Cottbus gab es ein Plakat mit dieser Aufschrift.

Sponsor RWE, der zur Zeit ohnehin etwas unter medialer Beobachtung steht, fand das gar nicht gut. Denn wer will schon mit Nazis in einen Topf geworfen werden? Möglicherweise haben sie die Intention einfach nicht verstanden.

Wie ist denn die Intention? Natürlich hat Braunkohle nichts (direkt) mit Nazis zu tun, aber was ist dann eben die Intention auf einem Plakat mit für mich als Aussage "kein RWE und kein Hakenkreuz (Nazis)"?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar