Nein, kann man nicht, wenn man wie Schulze-Marmeling (Forum)

friedhofstribüne, Freitag, 02.11.2018, 13:38 (vor 17 Tagen) @ hjs fies

mehrere Bücher über diesen "Drecksverein" geschrieben hat und von jeder Schlagzeile indirekt profitiert.

Das erklärt natürlich die Intentionen des Herrn Schulze-Marmeling, aber doch nicht die des unbekannten Users hier bei der Dolly an der Bar. Lokalverbot wäre in dem Fall das mindeste.

Aber im Ernst:
Den Autor muss man doch ohne entsprechende Recherche nicht kennen, wenn er Hofschranz bei den Roten ist. Ich muss aber zugeben, dass ich Fußballbücher unglaublich langweilig finde. Bei der entsprechenden Recherche stellte sich aber heraus, dass dieser Schulze-Marmeling ein glatter Tausendsassa ist. Über welchen Verein oder Fußballer hatte der eigentlich nicht geschrieben. Quasi ein Mario Simmel der Fußballliterartur. :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar