Trachtenzwang auf der Wiesn ist eine Erfindung der Jetztzeit (Forum)

friedhofstribüne, Donnerstag, 04.10.2018, 12:35 (vor 69 Tagen) @ Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul

Das wird der Trachtenfetischist und "Traditionspfleger" nicht gern hören.


Zumindest haben sie schon kapiert, dass der Münchner keine Lederhose als Tracht hatte, und dass es dieses spezielle völkische Gehabe noch gar nicht so lange gibt. Das traditionelle Festtagsgewand sei da mal ausgenommen.

Aber mir ist es eigentlich eh egal. Ich kam bis jetzt ganz gut durch, und es geht ja nur noch ein paar Tage. Mit der entsprechenden Erfahrung und dem Glück der neuen Werkstattposition konnte ich dem Grauen ganz gut aus dem Weg gehen. Und selbst wenn ich am Markt aus dem Haus gehe, ist es mit dem richtigen Zeitmanagement ganz erträglich. :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar