Engmaschiger timetable für berufsdemonstranten (Forum)

nordkurvenasso, Montag, 10.09.2018, 07:00 (vor 16 Tagen)
bearbeitet von nordkurvenasso, Montag, 10.09.2018, 07:32

Die letzten Tage waren wirklich turbulent und anstrengend für linksgrüne Aktivisten und Berzfsdemonstranten : erst zur Mucke für lau "ich fühle mich jetzt besser" Veranstaltung nach Chemnitz fahren, dann sich am Mittwoch nochmal im Backstage casper und marteria reinziehen ( kann deren1982 Album übrigens sehr empfehlen- das Backstage auch - allerdings sehe ich dessen Fortbestand gefährdet nach der jüngsten Veräußerung des benachbarten Areals an den "Immobilienweiterentwickler" Büchlein) Samstag dann Doppelbelastung mit Tomaten am marienplatz mit anschließendem sit in auf der elisenstrasse zwex der proletenboliden - wer im Landkreis dachau wohnt konnte nochmals Afd Störchin niederbrüllen - wann die 7 NPD hohlbirnen demonstriert haben bzw die üblichlen verdächtigen dagegen bring ich schon gar nicht mehr zusammen - heute steht dann ein flashmob gegen BND Maaszen an- egal was er heute um18.30 h im Ausschuss sagt - gut dass die Schule bald wieder losgeht - bei manchen endet die multikulti Begeisterung mit dem Tag der Einschulung des eigenen Nachwuchses im falschen schulsprengel - analog zum Schulbeginn dürfte dann auch wieder einige der Aktivisten ihr sinnfreies Studium des " kommunikationsdesigns"( wie der grüne Hartmann) respektive des genderismus wieder aufnehmen -will heißen , die Selbstdarstellungen könnten abflauen- wiesn geht schließlich auch bald los heuer unter dem Motto :Massn statt Maas

In anderen Worten:
Eigentlich will ich nur mein altes gemütliches München, zurück


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar