Respekt, F91 ! Danke, Dino Toppmöller ! (Forum)

nordkurvenasso, Freitag, 31.08.2018, 17:39 (vor 82 Tagen) @ tomtom

Ich dachte wegen des Namens Dino zunächst, dass Klaus Toppmöller (Jahrgang 1951, also schon fast ein Dino, oder?) damit gemeint sei, es handelt sich jedoch tatsächlich um seinen Sohn Dino (laut Wiki Peter nach Dino Zoff benannt, Jahrgang 1980); übrigens eine fußballerisch außergewöhnlich aktive Familie, diese Toppmöllers. (-;

National mag Düdelingen ja oft ein grosser sportlicher Rivale von Vereinen sind, die mir allemal lieber sind, aber international bin ich Patriot und unterstütze einfach ALLE Luxemburger Vereine.

Insofern bin ich heute abend mehr als froh über die erste Qualifikation eines Luxemburger Vereins für die Gruppenphase der Euroleague. Ausserdem wird die Doppelbelastung des F91 die einheimische Liga gerade spannender machen.

Mal sehen wer den Düdelingern morgen zugelost werden wird. Chelsea, AC Mailand, Celtic Glasgow? ;-)

Ein grosses Danke schön an Dino Toppmöller für diesen Erfolg ! Es wurde Geschichte geschrieben. Und in der Nationalmannschaft werden wir mit Sinani und Turpel auch noch viel Spass haben. Ich freue mich bereits auf die sechs Spiele in der Nations'League. Bin wie immer überall vor Ort.

Allesfahrer CK :-)

und der Lieblingsverein vom Topmöller war immer? Tatatataaaaaaa.....


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar