Eintracht-Präsi Peter Fischer gegen anonyme "Pyro-Anzeigen" (Forum)

friedhofstribüne, Sonntag, 05.08.2018, 10:20 (vor 78 Tagen) @ Herbert

Ein klares Statement gegen das Anzeigen von Pyro bei der Polizei macht der Präsident der Eintracht Frankfurt Peter Fischer gegenüber der Bild:

--------------------------------------------------------------------
Demnach gingen mehrere anonyme Anzeigen bei der Frankfurter Polizei ein, ...
Eintracht-Präsident Peter Fischer zeigte jedoch kein Verständnis für die Kläger. "Zum Fremdschämen! Für solche Leute habe ich keinen Begriff", sagte er der Bild: "Aber niemand, der bei dieser Feier dabei war, lässt sich davon die Freude vermiesen."
--------------------------------------------------------------------

Siehe https://www.t-online.de/sport/fussball/dfb-pokal/id_84227754/eintracht-frankfurt-polizei-ermittelt-nach-dfb-pokal-party-gegen-boateng.html

Legt sich denn der Herr Präsident auch bei seinen Fans so ins Zeug? Sonst wäre es schon etwas heuchlerisch.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar