Das stimmt so nicht ganz (Forum)

Nikiforov, Montag, 09.07.2018, 10:22 (vor 74 Tagen) @ BlueMagic

Aha. Wenn das stimmt, geht meine Kritik an der Naivität der "Szene" vielleicht einen Ticken zu weit. Trotzdem ist es einfach Scheiße, dass man es offensichtlich nicht schafft, die Nähe der 1860-Fanszene zu ultrarechten Kreisen aus der Öffentlichkeit zu bekommen.

Völlig richtig. Und auch wenn bei den Löwen leider noch zu viele rechte Deppen rumrennen: In der aktiven Fanszene ist doch mittlerweile allgemein anerkannt, dass Rassismus scheiße ist und Nazis, die Sechzig als Plattform ausnutzen wollen, auszugrenzen sind, oder?
So ist das zumindest bei mir angekommen und das finde ich einen Fortschritt verglichen mit früheren Zeiten. Ob das in der Öffentlichkeit auch so ankommt oder ob man da "nur" die vortrefflichen aber zahlenmäßig doch begrenzten LFGR sieht, ist die andere Frage.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar