Tacheles: Genusscheine - Für und Wider? (Forum)

Commander, Donnerstag, 14.06.2018, 14:59 (vor 66 Tagen) @ ice.bear#86

... die KGaA auf gesunde Füße stellen ...

Wie soll das jemals irgendwann funktionieren? Mit rund 30 Mio., die man zu bedienen hat? Ich schätze mal die Hälfte davon als gut verzinstes Darlehn, die andere Hälfte als Genussscheine.

Wie willst Du da jemals wieder auf einen grünen Zweig kommen?

Wie willst Du da jemals wieder gewinnorientiert wirtschaften, sodass für Investitionen Geld erwirtschaftet werden kann? Eine Sporthalle, ein Vereinsheim oder gar ein Stadion?

Wie willst Du das jemals wieder erreichen: ein unabhängiges Sechzig München?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar