Pikant und kurios die Vorstellung eines weiteren Kandidaten (Forum)

Peer pressure, Dienstag, 12.06.2018, 18:35 (vor 71 Tagen) @ Kreisheimatpfleger

https://www.1860-news.de/verwaltungsrat-kandidaten/interview-mit-vr-kandidat-norbert-oxee/#comment-914

Norbert Oxeé attestiert in einem Interview dem Präsidium in der abgelaufenen Saison "einen schlechten Job gemacht" zu haben. Damit sind Reisinger/Schmidt/Sitzberger aber nicht allein. Auch Sportdirektor, Trainer und NLZ-Leiter bekommen ihr Fett ab: "Sportliche Kompetenz fehlt bei Neuzugängen. Gute Spieler aus der Jugend müssen gebunden werden." Dafür will das "Team Profifußball" nun ausgerechnet im e.V. sorgen. Neben Helmut Reiter auch Norbert Oxeé.

Für mich hat die beste Antwort darauf Reisinger im einem Interview gegeben. Auf die Frage "Was halten Sie vom »Team Profifußball«, das sich für die Verwaltungsratswahlen im Juli konstituiert hat?"

antwortet Reisinger: Ich persönlich hab schon ein Team Profifußball. Das besteht für mich aus Michael Scharold, Günther Gorenzel, Daniel Bierofka, Jürgen Jung, Dieter Märkle und ihren Mitarbeitern. Sie haben das Vertrauen des Präsidiums. Ein zweites im e.V. brauche ich nicht. Alles andere entscheiden die Mitglieder in freier Wahl am 22. Juli.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar