Nur zum Verständnis (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 10.06.2018, 21:35 (vor 12 Tagen) @ Schindluder (unangemeldet)

dass kreativer widerstand gegen die Lebensumstände, die vielleicht ja einige von euch als gerechtfertigt empfinden, ich sie dagegen als menschenverachtend und bestialisch ansehe, möglich ist. Daher empfinde ich diesen Widerstand als angemessen.

Die Lebensumstände im Gazastreifen finde ich auch scheisse. Von einer humanitären Katastrofe kann zwar keine Rede sein (verhungern tut da niemand), aber es gibt Religionsterror, Stromausfälle, Arbeits- und Perspektivlosigkeit. Und viel zu oft Krieg. Schuld daran sind aber genau die Leute, die nun zu diesem Widerstand aufgerufen haben.

Wer wirklich was an den Lebensumständen da unten ändern wollen würde, würde sich an den Verhandlungstisch mit den Israelis setzen und nicht Raketen werfen und schöne Landkarten verteilen wo man nach einer illegalen Grenzübertretung Juden umbringen oder kidnappen kann.

Ebenso habe ich dort erwähnt, dass ich z.b. Fan von Ben Gurion dem Staatsgründer bin.

Das macht in der Tat keinen logischen Sinn. Würde er heute noch leben, würde der alte Mann den israelischen Staat und seine Bevölkerung genauso verteidigen wie Bibi es tut.

3. mit Leuten auf dem Niveau diskutier ich nicht, auch nicht besoffen nach dem Fußball.

Dann war das halt jemand anders.

5. Entschuldigung? Na wirklich ned.

Dann eben nicht. Du weisst es vielleicht wirklich nicht besser.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar