Nur zum Verständnis (Forum)

Sohn des Landes der Schweiz-Bezwinger !, Sonntag, 10.06.2018, 14:00 (vor 13 Tagen) @ ice.bear#86

Antisemitismus von links ist genauso widerwärtig, abstoßend und ekelhaft wie Antisemitismus von rechts.

Richtig! Wobei die Frage ist, inwiefern diese sog. "Linken" überhaupt noch links sind. Sind sie es? Auch wenn viele sich selber immer noch so bezeichnen, ist es mehr als fraglich, weil Antisemitismus eigentlich so wenig links sein kann wie es liberal sein kann. Es widerspricht jedem linken und freiheitlichen Ideal. Auch wenn manche natürlich sagen, Antizionismus sei kein Antisemitismus, aber auf den Unsinn fällt auch schon lange kein vernünftig denkender Mensch mehr herein.

Aber ist vielleicht auch nur ein schönes Beispiel für die "No True Scotsman Fallacy."

Ob genuin links oder nicht, auf jeden Fall müssen die Linken sich von so Gestalten "säubern".

Geschehen vor zwei oder drei Jahren hier in Regensburg.

Von den Al-Quds-Demos in Berlin findet man haufenweise Videos bei youtube.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar