Ohne Gebhart18/19 (Forum)

Commander, Freitag, 08.06.2018, 09:38 (vor 110 Tagen) @ nordkurvenasso

So ein scheiß - kriegt anscheinend keinen neuen Vertrag - grob fahrlässig vom Verein aus meiner Sicht - kenne natürlich keine Internats - aber in der zweiten Mannschaft parken und eine berufliche Existenz nach der Karriere (pozilei, Finanzamt ) aufbauen helfen seitens des Vereins
Wäre mehr als wünschenswert
Auf jedenfalls- danke Timo für die geile saison und alles gute

Bin im Wesentlichen Deiner Meinung.

Wobei pozilei und Finanzamt ein Witz ist. Gebhart als Bulle oder als Finanzbeamter? Huiuiui!

Er hätte einen "existenzsichernden Vertrag" verdient mit leistungsbeszogener Vergütung. Spielt er nicht, bleibts beim Mindestlohn. Spielt er, verdient er mittel, spielt er gut, verdient er gut.

Er ist ein Löwe.
Er hat sich für die Regionalliga hergegeben, als keiner wusste, was da am Ende rauskommt.
Wenn er fit ist, hilft er uns mehr, als drei andere Spieler.

Internas:
Wenn bei seiner Klüngelei mit dem Geldwäscher was Größeres dahintersteckt(e), muss er natürlich gehen.

Gorenzel:
Wirklich überzeugt bin ich von dem nicht!
Görlitz ein absoluter Reinfall!
Seine sehr früh verpflichteten vier "Nonames": Scheinen eher Perspektivspieler für die Regionalliga zu sein!?
Okay - jetzt ist des 3. Liga. Wenn die vier nicht ganz klar stärker sind, als die, die gehen müssen (Aigner, Andermatt, wer noch?) muss Gorenzel hinterfragt werden!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar