Off topic: Hauptdarsteller im Stück „Oh Gott, ich hab meinen (Forum)

tomtom, Mittwoch, 04.04.2018, 08:03 (vor 174 Tagen)

... Geldbeutel verloren“. Du greifst gegen 5.30 Uhr im ICE bei der Fahrkartenkontrolle routinemäßig an die rechte Gesäßbacke – für'n Arsch, da ist nix. Oh Scheisse! Jetzt ist es ist Dir das erste mal passiert. Bahncard, Kreditkarten, der Presseausweis, Krankenkasse, Bibliotheken, DER MITGLIEDSAUSWEIS, 100 Euro Bargeld, scheissegal. Die Fahrkarte hatte ich wenigstens, aber nicht die Bahncard, der Schaffner hatte Verständnis, das lobe ich mir. Frühvorlesung heute schon mal abgesagt; entschließe mich, ab Augsburg zurückzufahren und zuhause die Dinge zu regeln, sehr mulmiges Gefühl, Nerven bewahren – professionelles Krisenmanagement muss jetzt stattfinden!, Rumgehampel wegen Kartensperrungen im vollbesetzten Pendlerzug nach München („Augschburger A ...!“, das hätte man auch durch alle anderen ersetzen können), Krassomaten am Hauptbahnhof sind auch extrem mies gelaunt und untereinander im Aggromodus (weia, wenn die jetzt meinen Geldbeutel haben – dann hätten sie vermutlich bessere Laune!). Auflösung: Geldbeutel erstmals zuhause vergessen! Neustart! Des braucht's echt ned.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar