Umbau jetzt (Forum)

friedhofstribüne, Montag, 12.03.2018, 15:22 (vor 194 Tagen) @ HHeinz

Die Eigentümerin!
Dafür erhält sie einen langfristigen Mietvertrag mit höheren Einnahmen als jetzt.
Die Stadt muss ja jetzt keinen ROI von fünf Jahren ansetzen.
Es geht ja "nur" um die politische Verkaufbarkeit. Und die ist m.E. schon darstellbar.
Insbesondere, wenn man die Salamitaktik wählt und eins nach dem andern macht. Einmal der "Knaller", dass Sechzig mit 90 Mios gesponsert wird, wäre wohl kontraproduktiv. Aber in kleinen Häppchen klänge das nicht so wild. Vielleicht sollte man aus taktischen Gründen nicht gleich mit dem Teuersten (Westkurve komplett neu) anfangen. Zumindest müsste man sich die strategische und politisch verkaufbare Vorgehensweise mit guter Beratung vorher genau überlegen.


Die Stadt München bau ein städtisches Stadion für einen jordanischen Investor aus welcher Augenhöhe mit Barcelona anstrebt und nachts von der Premier League träumt!?

Die Stadt renoviert auch voraussichtlich ein Stadion ohne bekannte zukünftige Nutzung für einen 3stelligen Millionenbetrag. (Wenn die Dachwaben schon 80 Millionen kosten) Da muss man doch nicht so kleinlich sein. :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar