Wer wird Playoff-Gegner - Rückrunde-hat-begonnen-Ausgabe (Forum)

hjs circumspiciens, Donnerstag, 08.03.2018, 09:06 (vor 103 Tagen)

Das Wetter bringt es mit sich, dass in diversen Ligen die Spiele reihenweise ausgefallen sind und die Tabellen deshalb oft reichlich schief sind.

Das gilt schon mal auf jeden Fall für den Norden, wo Flensburg inzwischen nicht nur vom HSV, sondern auch von Wolfburg 2 überholt wurde, allerdings haben die Weichen (?) ganze vier Spiele weniger als die Wölfe und zwei weniger als die Stellinger. Noch nichts entschieden also, obwohl der Druck natürlich immer größer wird, je mehr Abstand da dann dazwischen liegt. Deshalb muss HSV2 ab sofort als Favorit gelten.

Auch aus Gründen der unterschiedlich vielen Spiele ist der Vorsprung von Cottbus vor Dynamo auf 21 Punkte angewachsen. Nur mal so zur Einschätzung: Dynamo spielt ungefähr so eine Runde wie wir. Auch deshalb gilt es Energie in der Lostrommel zu vermeiden.

Der Westen bleibt spannend, Viktoria konnte vom Ausfall der Uerdingen-Begegnung profitieren und eroberte die Tabellenführung zurück. Auch Dortmund 2 noch mit Chancen, wenn sie die Nachholspiele gewinnen.

Im Südwesten gewinnt Saarbrücken nach der Winterpause weiter und zieht einsam seine Kreise. Allerdings gilt das Gleiche auch für den Waldhof, der somit punktgleich mit dem OFC wegen der besseren Tore auf Rang 2 liegt. Irgendwann bald kommt es zum direkten Duell, ich vermute aber, es bleibt bis ganz zum Schluss eng. Auf jeden Fall kriegen die Mannheimer ein Trauma, wenn sie das dritte Mal in Folge in der Relegation scheitern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar