In Schweinfurt guckt übrigens kein Schwein (Forum)

Amafan, Mittwoch, 07.03.2018, 11:06 (vor 280 Tagen) @ Ludwigshafener

Beim 1:1 gegen die rote Brut nur 1.540 Zuschauer im Willy-Sachs-Stadion. Das in einem Spiel, in dem es für die Schnüdel um die Wurst ging. Seltsam, auch wenn es um 18 Uhr war.

http://www.kicker.de/news/fussball/regionalliga/rlby/regionalliga-bayern-2012/2017-18/24/3828927/spielschema_1-fc-schweinfurt-05-1296_bayern-muenchen-ii-88.html


Und das trotz angeblichen 1 Euro Eintritt für Schüler und Studenten.

Wenn man ein 15.000 Zuschauer fassendes Stadion im entscheidenden Verfolgerduell und bei 1 Euro Eintritt für Schüler und Studenten nur mit 1.540 Leuten voll kriegt, muss man eigentlich die Sinnfrage nach Profifußball an dem Standort stellen.

Voll wird das Ding nur am 7. April, wenn der Löwe kommt, weil dann 10.000 Blaue drin sind.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar