Geheilt durch Ismaik? (Forum)

Schwabinger, Sonntag, 04.03.2018, 18:45 (vor 282 Tagen)

Das scheint zumindest bei Robert Schäfer der Fall zu sein. Er macht lesenswerte Aussagen zu 50 + 1 im Kicker.

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/718698/artikel_schaefer_hat-der-investor-einen-schlechten-tag-fliegt-auch-mal-der-trainer-raus.html

Schäfer spricht sich für den Erhalt von 50+1 aus. Er warnt davor, Geldgebern die Tür zu öffnen: "Bei einem Investor, der eine Milliarde Euro in einen Verein pumpt, geht es nicht mehr nur um Rendite, sondern darum, dass der Klub zur Projektionsfläche fürs eigene Ego wird. Diese Person wird nach Gutdünken mit dem Verein umgehen - ohne dass die Menschen im Verein und die Fans irgendeine Rolle spielen."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar