Schulz vs. ypsilanti (Forum)

Himbeer-Doni, Freitag, 09.02.2018, 09:21 (vor 103 Tagen) @ Joerg

.
. Wer erinnert sich noch an den fall Ypsilanti, die nach einem "wortbruch" gehen musste . . . die gründe von damals wirken heute nahezu lächerlich, und jetzt, der wortbruch von Schulz? alles gut, und weitermerkeln, zum ersten mal verstehe ich gabriel.
wenn der mann mit den haaren im gesicht tatsächlich aussenminister wird, dann war es das letzte mal, dass ich spd gewählt habe . . .

Du weisst nicht was du willst, in deinem Post von gestern Do.08.02 um 16.58 h. verteidigst du Hr. Schulz gegen mich und bezeichnest es als "meinen üblichen Dünnschiss" als ich ihm das Amt u. die Fähigkeit des Außenministers abgesprochen habe und nun haust du in die selbe Kerbe wie ich.
Aber Hauptsache austeilen gegen den vermeintlichen polit.Gegner.
Dann passt´s schon.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar