groko, naja ... viel wind . . . (Forum)

BlueMagic, Donnerstag, 08. Februar 2018, 11:08 (vor 15 Tagen) @ nordkurvenasso

Mir geht es nicht um den Feinstaub. Sondern um den Platz und die Lebensqualität in einer Stadt ohne diese Unmengen von 8-10 m² Statussymbolen in der Stadt. Die fressen wertvollen Lebensraum machen Lärm und verpesten zudem die Luft. Auf dem Land mit geringerer Dichte, kein Problem. Aber massiv reduzieren in den Städten. Dass damit auch die Atemluft besser werden würde, ein sehr angenehmer Nebeneffekt.
Leider würde das aber nur gehen, wenn man schon vor Jahren angefangen hätte, die Infrastruktur in Richtung weniger MIV, mehr ÖPNV und mehr Radverkehr umzubauen. Solange aber weiterhin Milliarden für neuen Straßen, Tunnels und deren Unterhalt ausgegeben werden und die ÖPNV-Projekte (S-Bahntunnel) nicht unbedingt die Sinnvollsten sind, ändert sich da leider nichts.
In zehn Jahren wird es dann halt nochmal 16% mehr Autos und 300.000 PKW-Bewegungen pro Tag mehr geben. Nur zu und viel Spaß im Stau oder überfüllten U- und S-Bahnen.

Ich würde z.B. sofort die Planungen für eine Ring-U-Bahn, einen S-Bahnring und vor allem eine Stadt-Umland-Bahn massiv forcieren. Insbesondere am Stadtrand und in der Region müssen die Pendler mit attraktiven Angeboten abgefangen werden. Klar, dass einer in Forstinning das Auto nimmt, wenn es da jede Stunde einen Bus gibt. Schönes Beispiel: von Neuperlach nach Unterhaching öffentlich mindestens 45 Minuten. Was macht der zeitgeplagte Bürger. Er nimmt sein Auto. Logisch. Was auch sonst? Und solche Beispiele gibt es haufenweise in dieser Region. Und deshalb haben wird diese ökonomisch und ökologisch unsinnigen Blechmassen jeden Tag auf relativ kurzen Strecken.

Und dann gehören die Radwege insgesamt massiv ausgebaut, damit der Forstinninger auf einem breiten und sicheren und im Winter zuverlässig und gut geräumten Radweg (bei den Straßen funktioniert das ja auch) mit seinem schnellen S-Pedelec in vertretbarer Zeit zum Arbeitsplatz kommt.

Aber was schreibe ich mir die Finger wund. Es kommt ja dann doch wieder ein lächerlich machendes Totschlagargument.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
loewenforum Weiss-Blau Sechzgerstadion e.V. PRO 1860 TSV 1860 Freunde des Sechz'ger Stadions e.V. Kultstätte an der Grünwalder Straße ARGE  Folge Löwen-Bar auf Twitter