Scharold folgt auf Fauser (Forum)

ice.bear#86, Donnerstag, 11.01.2018, 08:56 (vor 283 Tagen) @ Heidelberg

Sehr großartig ist ja eigentlich, dass der von Ismaik vorgeschlagene Franz Gerber 0 Stimmen bekommen haben soll. Also sogar die beiden Ismaiks haben gegen ihn gestimmt und wollten plötzlich Fauser behalten.

Mich würde es ja nicht einmal überraschen, wenn der Schlangenfranz von seiner Kandidatur erst aus den einschlägigen Medien erfahren hätte. Wahrscheinlich hat der Ismaik einfach nach "germany&football&CEO&investor&friendly" googlen lassen und dabei sind sie halt auf Gerber gestoßen.
Gott sei Dank hat dieser planlose Tropf nichts mehr zu bestimmen und kann sich mit ganzer Hingabe selbst blamieren.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar