Sieht nach langer Durststrecke für Ismaik aus (Forum)

Amafan, Dienstag, 02.01.2018, 08:51 (vor 294 Tagen) @ Heidelberg

"Im Sommer 2017 haben wir eine Beschwerde von Herrn Ismaik gegen die 50+1-Regel erhalten. Derzeit führen wir in diesem Zusammenhang kein Verfahren." Das Bundeskartellamt entscheide nach Ermessen, erklärte er, ob es einen Sachverhalt überhaupt aufgreife oder nicht. Eine Beschwerde habe diesbezüglich keinerlei unmittelbare rechtliche Folgen.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.tsv-1860-investor-auf-eis-ismaik-vs-50-1-kartellamt-ermittelt-vorerst-nicht.312f944f-90ca-4b79-a149-d94f9a151d8e.html


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar