verantwortlich: fanartikel gmbh, nicht presseabteilung (Forum)

Löwenbomber, Donnerstag, 08.09.2011, 12:36 (vor 2653 Tagen) @ Wurzlgmias
bearbeitet von Löwenbomber, Donnerstag, 08.09.2011, 12:55

habe eure gestrige beschwerde an die presseabteilung weitergeleitet und von dort zu hören bekommen, dass ich mich an die fanartikel gmbh wenden soll.

die presseabteilung hat es in der überschrft über der anzeige auch richtig geschrieben:

http://www.tsv1860.de/aktuell/news/geschenke-zum-wiesn-start-im-online-fanshop


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum
Follow @loewenbar